Wiggertaler Nachwuchsschwinget 2017

Geschrieben von Entlebucher Schwingerverband

Total 48 Schwinger vom Entlebucher Schwingerverband sind in Hergiswil bei Willisau angetreten. Davon erkämpften sich 20 Jungschwinger einen Zweig und vier ein „Schelleli“. Bei den Jahrgängen 2001/2002 holte sich Urs Riebli wieder einen Spitzenrang und klassierte sich mit 58.00 Punkten auf dem 2. Rang. Siegenthaler Michael holte sich mit 56.25 Punkten den Zweig auf dem 7. Rang. Beim Jahrgang 2003/2004 erreichte Marc Lustenberger den sehr guten 3. Schlussrang mit 57.75 Punkten. Auch Leon Riebli und Wicki Daniel klassierten sich in der vorderen Hälfte. Achermann Ivan erreichte beim Jahrgang 2005/2006 den guten 5. Rang mit 57.50 Punkten. Beim Jahrgang 2007/2008 erreichte Portmann Jonas, Wiggen den Schlussgang und gewann diesen souverän. Somit war er verdienter Sieger mit 59.00 Punkten. Auch Janik Röösli zeigte eine sehr gute Leistung und klassierte sich auf Rang 2.

Rangliste und Notenblätter

Fotos von Leonie von Rickenbach