Entlebucher Nachwuchsschwinget Sörenberg 2017

Geschrieben von Entlebucher Schwingerverband

225 Jungschwinger kämpften am Entlebucher Nachwuchsschwinget in Sörenberg in insgesamt 4 Kategorien um den Sieg und die begehrten Zweige. In der jüngsten Kategorie 2008/2009 setzte sich Lukas Holderegger aus Appenzell durch, welcher im Schlussgang den Seetaler Fabian Gerber bezwang. Der Entlebucher Lino Lustenberger belegte den Ehrenplatz. In der Kategorier 2006/2007gewann der Entlebucher Manuel Bieri, der sich im Schlussgang gegen Samuel Christen vom Steinhuserberg durchsetzte. In der zweit ältesten Kategorie 2004/2005 siegte der Schüpfheimer Pascal Studer. Studer setzte sich im Schlussgang gegen Kevin von Wyl aus Sachseln durch. Bei den ältesten Jungschwingern 2002/2003 gewann Adrian Egli vom Steinhuserberg den Schlussgang gegen den Hasler Marc Lustenberger. Janik Giger vom Finsterwald und Urs Riebli aus Schüpfheim klassierten sich auf den Rängen 2 und 3.

Rangliste und Notenblätter

Fotos von Anita Kurmann