Schwingkurs mit Jörg Abderhalden

Geschrieben von Entlebucher Schwingerverband

Nach der äusserst erfolgreichen Saison 2017 wollen die Athleten des Entlebucher Schwingerverbandes auch in der neuen Saison für Furore auf den Schwingplätzen sorgen. Die Entlebucher Aktivschwinger starteten die Vorbereitung für die Saison 2018 mit einem Schwingkurs vom 3-fachen Schwingerkönig Jörg Abderhalden. Der Toggenburger zeigte am letzten Samstag während rund drei Stunden seine äusserst effektiven Standschwünge, sowie auch seine konsequenten Bodenschwünge. Abderhalden betonte, dass durch konsequente Bodenarbeit, Technik und Wille, Gänge entschieden werden können, welche sonst allenfalls nicht gewonnen würden.

Die Entlebucher Athleten profitierten in diesem Kurs aber nicht nur von der schwingerischen Technik, sondern auch von der grossen Erfahrung, des 51-fachen Kranzfestsiegers, bezüglich Trainingsgestaltung und Wettkampfvorbereitung.  Eindrücklich ist die konsequente Einstellung, welche Abderhalden nach wie vor an den Tag legt, wenn er im Sägemehl Schwünge vorzeigt oder von vergangenen Erfolgen erzählt.

Fotos von Leonie von Rickenbach