17. Innerschweizer Nachwuchsschwingertag Adligenswil 2018

Geschrieben von Entlebucher Schwingerverband

Vom Entlebucher Schwingerverband durften 17 Schwingern antreten. Wir erkämpften eine Schlussgangteilnahme und holten einen Kategoriensieg mit zwei Siegern (1a+1b) sowie 10 Doppelzweige.

Jahrgang 2003: Marc Lustenberger erreichte mit 4 gewonnen und 1 gestellten Gang den Schlussgang, den er dann auch im ersten Zug für sich entscheiden konnte. Leon Riebli  war auch erfolgreich in seinem letzten Gang und somit waren diese zwei Schwinger punktgleich auf dem 1. Rang klassiert. Mit Marco Schöpfer, Rang 2b und Yvan Duss, Rang 3a, waren zwei weitere Entlebucher  an der Spitze mit dabei.

Jahrgang 2002: Urs Riebli konnte sich hier nach einer längeren Verletzungspause mit 4 gewonnen und 2 gestellten Gängen auf dem sehr guten 2. Rang platzieren. Janik Giger, auf Rang 8c und Luca Limacher, Rang 11a,  holten sich auch den Doppelzweig.

Jahrgang 2001: Mit 4 gewonnen und 1 gestellten Gang erschwang sich hier Simon Schnider den guten Rang 5a. In den Doppelzweigrängen klassierte sich auch Remo Renggli auf Rang 9c.

Jahrgang 2000: Mit total 57.00 Punkten belegte Simon Schmid den sehr guten 2. Schlussrang.

Insgesamt eine super Manschaftsleistung, herzliche Gratulation an alle!!

Rangliste und Notenblätter

Fotos von Leonie von Rickenbach