Surentaler Nachwuchsschwinget Triengen und Jänzimattschwinget Giswil

Geschrieben von Entlebucher Schwingerverband

Die Nachwuchsschwinger vom Entlebucher Schwingerverband traten am Sonntag dem 18. August gleich an zwei Nachwuchsschwingfesten in Triengen und Gislwil an. Sieben Jungschwinger sind am Jänzimattschwinget in Giswil angetreten, wobei Jan Lustenberger sich in der Kategorie 2007-2009 mit sechs gewonnen Gängen und der Punktzahl 59.75 überlegen den Kategoriensieg holte. Am Surentaler Nachwuchsschwinget in Triengen traten 35 Entlebucher Jungschwinger an, wobei sie 15 Zweige erkämpften. Bei der ältesten Kategorie 2003/2004 holte Marc Lustenberger den Kategoriensieg mit 59.75 Punkten. Sein Bruder Tim Lustenberger konnte beim Jahrgang 2005/2006 den Kategoriensieg erben, nachdem der Schlussgang gestellt endete. Janis Duss beendete das Schwingfest mit sechs gewonnen Gängen und sicherte sich somit den Kategoriensieg beim Jahrgang 2009/2010.

Fotos von Leonie von Rickenbach