Skip to main content

6. Seetaler Schwinget Hochdorf

By Mai 3, 2022April 18th, 2023Uncategorized

Peter Gerber lachender Dritter

Am 1. Mai fand in Hochdorf der 6. Seetaler Schwinget statt. Die 960 anwesenden Zuschauer erlebten dabei einen gestellten Schlussgang und einen lachenden Dritten.

Das aus 102 Schwingern bestehende Teilnehmerfeld hatte durch das gleichzeitig stattfindende Zuger-Kantonale Schwingfest nicht die grösstmögliche Dichte an Spitzenschwingern, mit Joel Ambühl befand sich dennoch ein Teilverbandsfestsieger unter den Teilnehmenden. Ebendieser traf mit einem Gestellten und vier gewonnenen Gängen im Schlussgang auf Michael Müller, der sich mit vier Siegen und einer Niederlage dafür qualifizierte. Da die beiden keine Entscheidung erzielen konnten und den Schlussgang stellten, gewann mit Peter Gerber ein lachender Dritter das Fest. Gerber gewann das Fest mit einer Niederlage und fünf Siegen mit einer Punktzahl von 58.25 Punkten. Auf Rang zwei klassierte sich mit 57.75 Punkten der 17-jährige Nichtkranzer Michael Moser. Die beiden Schlussgangteilnehmer Ambühl und Müller klassierten sich zusammen mit Roman Wandeler punktgleich mit 57.50 Punkten auf dem dritten Rang.

Von den 14 angetretenen Entlebuchern klassierten sich Ronny Schöpfer als bester Athlet mit 57.00 Punkten auf Rang 5c, gefolgt von Martin Felder mit 56.50 Punkten auf Rang 7b und Tim Lustenberger mit 56.00 Punkten auf Rang 9a.

Rangliste und Statistik

Close Menu