Skip to main content

Erster Auftritt der Jungschwinger in dieser Saison und solide Leistungen der Aktivschwinger in Engelberg

Am Samstag, den 23. März 2024 fanden in Engelberg während dem Tag der Buebeschwinget, am Abend der 42. Hallenschwinget der Aktivschwinger statt. 950 Zuschauer haben am Abend den Aktivschwingern zugeschaut. Christian Zemp bezwingt Ueli Rohrer nach 8:26 Minuten mit Kurz und gewann somit das 42. Hallenschwinget in Engelberg.

13 Auszeichnungen bei den Jungschwingern

In der Kategorie 2015/2016 konnten sich Emmenegger Fabio, Distel Livio und Haas Dario die Auszeichnung sichern.

In der Kategorie 2013/2014  holte sich leider kein Entlebucher die Auszeichnung.

In der Kategorie 2011/2012 konnte sich Renggli David auf dem guten zweiten Schlussrang platzieren. Emmenegger John und Inderbitzin Remo konnten ebenfalls die Auszeichnung erschwingen.

In der ältesten Kategorie 2009/2010 konnte sich Duss Janis ebenfalls auf dem zweiten Schlussrang platzieren. Lustenberger Adrian, Kummernacher Severin, Riedweg Adriano, Wigger Jonas, Emmenegger Patrik und Brand Simon konnten sich die Auszeichnung ergattern und so ein starkes Entlebucher Teamresultat zeigen.

Lustenberger mit fünftem Platz als bester Entlebucher

Nach den Jungschwingern stiegen am Abend die Aktivschwinger in die Zwilchhosen.

Von den 11 angetretenen Entlebuchern konnten sich zwei die Auszeichnung sichern. Lustenberger Marc auf Rang 5d zeigte mit drei Siegen und drei gestellten sich als bester Entlebucher. Sein Bruder Lustenberger Tim konnte sich mit drei Siegen, zwei Gestellten und einer Niederlage ebenfalls die Auszeichnung sichern.

Rangliste und Statistik Jungschwinger
Rangliste und Statistik Aktivschwinger
Close Menu